header_2

Quellschacht / Quellstube

Quellschacht oder auch Quellstube genannt, aus INOX-Edelstahl und mit Fiberglasisolierung außen, liefern wir Ihnen individuell in Abhängigkeit der Quellschüttung.

Quellstube kleinDie Quellschächte sind ausgestattet mit:

  • Integriertem Sandfang ,
  • Überlauf ,
  • Entnahmebecken ,
  • Schieberkammer ,
  • Bequem zugänglichem Einstiegsschacht und Abstiegsleiter ,
  • Allen erforderlichen, einfach zu bedienenden Armaturen ,
  • Entlüftungsrohr, Regenhaube und Insektengitter ,
  • Kompletter Innenverrohrung (Überlauf und Entnahme) ,
  • Der bewährten Fiberglasisolierung als dauerhaften, widerstandsfähigen Schutz

Behälter:

Der Behälter besteht INOX-Edelstahl ASIS 304 (1.4301)

Innenbeschichtung:

Die gesamte Innenseite des Behälters wird gebeizt und passiviert.

Außenbeschichtung:

Die gesamte Außenseite des Behälters wird mit einer hochwertigen Polyester-Glasfaser (Fiberglas) beschichtet (ca. 3 mm). Diese schützt den Behälter von aggressiven Substanzen im Erdreich, sowie unterirdischen Spannungen (14.000 Volt Durchschlagfestigkeit). Sie ist erheblich widerstandsfähiger als herkömmliche Bitumenbeschichtungen.

Quellschacht für Kleinanlagen mit 2 Kammern:

1. Kammer Sandfang:

Der Einlauf DN50 mündet im Sandfang, dort beruhigt sich das Wasser mindestens 3 Minuten, damit sich der Sand ablagern kann. Der Sandfang kann auf den vorgesehenen Schienen verschoben werden. So kann bei schlechter Wasserqualität das Wasser direkt in die Entleerung umgeleitet werden. Die Entleerung des Sandfanges erfolgt durch Herausziehen der Wanne. So kann die Wanne von den Sandablagerungen befreit und gereinigt werden. Sobald der max. Wasserstand im Sandfang erreicht ist, fließt das Wasser über die Wanne in den Wasserspeicher.

2. Kammer Wasserspeicher

Hier befindet sich:

  • Der Überlauf und die Entleerung DN65 mit einem Messingkonus
  • Die Entnahme DN50 mit dem Edelstahlfilter

Bedienungsschacht:

Der Bedienungsschacht ist nicht begehbar. Er ist versehen mit einer kleinen Tür die doppelwandig und isoliert ist. Sie ist mit einer Absperrvorrichtung und Entlüftung versehen. Von hier aus können Wasserqualität, Wasserstand und Quellschüttung ganz einfach kontrolliert werden.

Quellschacht mit 3 Kammern:

1. Kammer Sandfang:

Der Einlauf DN50 mündet im Sandfang, dort beruhigt sich das Wasser mindestens 3 Minuten, damit sich der Sand ablagern kann. Der Bypass Einlauf – Entleerung wird durch ein Kugelventil gesteuert. So kann bei schlechter Wasserqualität das Wasser direkt in die Entleerung umgeleitet werden. Die Entleerung DN50 wird ebenfalls durch ein Kugelventil betätigt, wodurch Sand und andere Ablagerungen abgeleitet werden können. Sobald der max. Wasserstand im Sandfang erreicht ist, fließt das Wasser über die Trennwand in den Wasserspeicher.

2. Kammer Wasserspeicher bzw. Entnahmebecken:

Hier befindet sich:

  • Der Überlauf DN100
  • Die Entnahme DN50 mit dem Edelstahlfilter und einem Absperrventil
  • Die Entleerung DN50 wird ebenfalls über ein Absperrventil betätigt

3. Kammer Bedienungskammer:

Die Bedienungsschacht ist nicht begehbar. Hier befinden sich alle Armaturen, die von außen durch die mittelgroße Tür betätigt werden können. Von hier aus können Wasserqualität, Wasserstand und Quellschüttung ganz einfach kontrolliert werden. Die Entlüftung ist so angebracht, dass weder Kondenswasser noch andere verunreinigende Substanzen ins Trinkwasser gelangen können.

 

Preise und Lieferzeit auf Anfrage unter

Tel. +49-(0)2635-2750 oder info@weissenfels.net