header_2

Die Kompaktkläranlage Delphin ist ein komplett vormontiertes,biologisches System zur Reinigung häuslicher Abwässer.

Die biologische Reinigung basiert auf dem Festbettverfahren.

Kläranlage02

Die Behälter der Kompaktkläranlage bestehen vollständig aus witterungsbeständigem und abwasserresistentem PE-Kunststoff und haben dadurch eine wesentlich höhere Lebensdauer als Betonbehälter. Die Rippenstruktur des Behälters bewirkt eine besonders hohe Stabilität gegen Erd- und Wasserdruck. Eine Kleinkläranlage muss mehr können als eine große kommunale Anlage, denn Belastungs- und Zulaufschwankungen sind bei kleinen Anlagen besonders stark ausgeprägt. Das Festbettverfahren ist das Reinigungssystem, das am anpassungsfähigsten auf diese Schwankungen reagiert. Viele wissenschaftliche Untersuchungen sowie der langjährig Einsatz im Kleinkläranlagenbereich haben dies bewiesen.

Lieferbar von 3 bis 25 Einwohnerwerten (EW)

Das Reinigungssystem besteht aus folgenden Reinigungsstufen:

  1. Vorklärung (Trennung durch Schwerkraft) und Schlammspeicher
  2. Biologische Reinigungsstufe mit getauchtem und belüftetem Festbett
  3. Nachklärung
  4. Optionale weitergehende Reinigung durch eine Entkeimungseinheit zur Nutzung des Ablaufs als Brauch- und Bewässerungswasser (wird entsprechend den örtlichen Anforderungen installiert)

Das häusliche Abwasser gelangt zunächst in die Vorklärung. Dort werden Grobstoffe abgeschieden. Das vorgeklärte Abwasser läuft aus der Vorklärung über ein Tauchrohr in die belüftete Reaktorkammer unter das getauchte und belüftete Festbett. das Festbett dient aeroben Mikroorganismen als Aufwuchsfläche.

Ziel dieser biologischen Reinigungsstufe ist der Abbau der im Wasser gelösten organischen und auch anorganischen Stoffe und damit die Verringerung des Eintrags von Nährstoffen in die natürlichen Gewässer. Die Mikroorganismen bilden den sogenannten Biofilm, der mit Hilfe von im Wasser gelösten organischen und anorganischen Verbindungen zu Kohlendioxid und Nitrat veratmet.

Der benötigte Luftsauerstoff wird von Membranrohrbelüftern feinblasig eingebracht. Gleichzeitig kommt es zu einer erwünschten Umwälzung des Beckeninhalts. Die Form des Festbettmaterials begünstigt in Koordination mit der Belüftung einen optimalen Kontakt zwischen Biomasse, Luft und Abwasser. In befüftungsfreien Phasen wird das gebildete Nitrat zu gasförmigen Stickstoff umgewandelt.

Die Mikroorganismen wachsen mit dem Konsum der Nährstoffe und bilden überschüssige Biomasse, die sich durch die Belüftung von den Aufwuchskörpern ablöst.

Das Wasser gelangt von der biologischen Reinigungsstufe in die Nachklärkammer. Diese Stufe dient der Trennung des biologisch gereinigten Wassers von der überschüssigen Biomasse (Überschussschlamm). Der Überschussschlamm setzt sich auf den schrägen Kammerwänden ab und rutscht zu Boden. Mittels Mammutpumpe bzw. Tauchpumpe wird der Schlamm vom Boden der Nachklärkammer in eine Kammer der Vorklärung transportiert, wo er bis zur Schlammabfuhr gespeichert wird.

 

Delphin XXS (3 bis 6 EW)

Die Kompaktkläranlage Delphin XXS ist ein komplett vormontiertes, biologisches System zur Reinigung häuslicher Abwässer für bis zu 6 Einwohnerwerten (EW).

Die Anlage Delphin XXS ist gemäß DIN 4261 Teil 2 sowie EN 12566-3 für bis zu 6 EW ausgelegt. Bei Anschluß von bis zu 3 EW erreicht die Anlage zusätzlich Nitrifikation und Denitrifikation. Die Delphin-Festbetttechnologie ist gemäß DiBt Z-55.6-75 zugelassen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Ablaufwerte werden eingehalten.

Delphin xxs

Ihr Vorteil: Überlegene Technik

Ideal für geringe und starkschwankende Zulaufmengen

Mit dem Festbettverfahren können Belastungsschwankungen bei kleinen Anschlußgrößen problemlos abgefahren werden.

Einbauen, Anschließen und Fertig !

Die Anlage ist komplett vormontiert und nach Anschluß der Erdarbeiten sofort betriebsbereit.

Schonen Sie Ihren Garten !

Kompakte Abmessungen und geringe Gewichte ermöglichen schonende Erdarbeiten mit kleinem Baugerät.

  • Gewicht: Vorklärung nur 250 kg ; Biologie / Nachklärung nur 350 kg
  • geringe Einbautiefe: besonders geeignet für hohe Grundwasserstände
  • niedrige Einbaukosten

Sparen Sie Betriebskosten !

  • wenig Wartungsbedarf (2 x pro Jahr)
  • geringer Stromverbrauch: ca 345 kWh / Jahr (entspricht ca. 52,- Euro / Jahr)

20 Jahre Garantie auf die Stabilität und Dichtigkeit der Behälter

Die Behälter werden aus einem Guss gefertigt, d.h. ohne Nähte. Das Behältermaterial wird im Gegensatz zu Beton vom Abwasser nicht angegriffen.

Keine Rückstaugefahr

Bei Stromausfall durchläuft das Abwasser die komplette Anlage im freien Gefälle.

Ausbau und Wiederverwendung der kompletten Anlage möglich

Technische Daten:

EW

DIN 4261 Teil 2

EN 12566-3

Kohlenstoffabbau

DIN 4261 Teil 2

EN 12566-3

Nitrifikation +

Denitrifikation

Volumen

Vorklärung

1. + 2. Kammer

Volumen

Biologie

Volumen

Nachklärung

3

x

x

3,52 m³

1,76 m³

1,16 m³

6

x

 

3,52 m³

1,76 m³

1,16 m³

 

Delphin XS (4 bis 8 EW)

Die Kompaktkläranlage Delphin XXS ist ein komplett vormontiertes, biologisches System zur Reinigung häuslicher Abwässer für bis zu 8 Einwohnerwerten (EW).

Die Anlage Delphin XS ist gemäß DIN 4261 Teil 2 sowie EN 12566-3 für bis zu 8 EW ausgelegt. Bei Anschluß von bis zu 4 EW erreicht die Anlage zusätzlich Nitrifikation und Denitrifikation. Die Delphin-Festbetttechnologie ist gemäß DiBt Z-55.6-75 zugelassen. Die gesetzlich vorgeschriebenen Ablaufwerte werden eingehalten.

Delphin xxs02

Ihr Vorteil: Überlegene Technik

Ideal für geringe und stark schwankende Zulaufmengen

Mit dem Festbettverfahren können Belastungsschwankungen bei kleinen Anschlußgrößen problemlos abgefahren werden.

Einbauen, Anschließen und Fertig !

Die Anlage ist komplett vormontiert und nach Anschluß der Erdarbeiten sofort betriebsbereit.

Schonen Sie Ihren Garten !

Kompakte Abmessungen und geringe Gewichte ermöglichen schonende Erdarbeiten mit kleinem Baugerät.

  • Gewicht: Vorklärung nur 250 kg ; Biologie / Nachklärung nur 390 kg
  • geringe Einbautiefe: besonders geeignet für hohe Grundwasserstände
  • niedrige Einbaukosten

Sparen Sie Betriebskosten !

  • wenig Wartungsbedarf (2 x pro Jahr)
  • geringer Stromverbrauch: ca. 470 kWh / Jahr (entspricht ca. 70,- Euro / Jahr)

20 Jahre Garantie auf die Stabilität und Dichtigkeit der Behälter

Die Behälter werden aus einem Guss gefertigt, d. h. ohne Nähte. Das Behältermaterial wird im Gegensatz zu Beton vom Abwasser nicht angegriffen.

Keine Rückstaugefahr

Bei Stromausfall durchläuft das Abwasser die komplette Anlage im freien Gefälle.

Ausbau und Wiederverwendung der kompletten Anlage möglich

Technische Daten:

EW

DIN 4261 Teil 2

EN 12566-3

Kohlenstoffabbau

DIN 4261 Teil 2

EN 12566-3

Nitrifikation +

Denitrifikation

Volumen

Vorklärung

1. + 2. Kammer

Volumen

Biologie

Volumen

Nachklärung

4

x

x

3,52 m³

1,76 m³

1,16 m³

8

x

 

3,52 m³

1,76 m³

1,16 m³

 

Anfragen an info@weissenfels.net oder Tel. 02635-2750